Freitag, 23. März 2018

Schimalto hat endlich ein eigenes Design

Bei Schimalto hat sich in der letzten Zeit einiges getan, dazu gehört nun endlich auch ein schönes Logo...

... und eigene Farben und Schriften! Eigentlich darf man es ja keinem erzählen, aber mein altes Logo und auch die Banner für Dawanda, Facebook & Co. habe ich mit PowerPoint gemacht....  Vor Jahren als Übergangslösung gedacht, kam ich irgendwie nicht davon weg...

Zwischenzeitlich habe ich
mich zwar durch das Sticken und Plotten auch in das Thema Vektor-Grafiken eingearbeitet und auch meine Schnittmuster erstelle ich inzwischen mit einem Grafikprogramm, doch ein eigenes Logo zu entwerfen ist dann doch ein zu hoher Berg für mich, die richtige Idee wollte sich einfach nicht einstellen.

Nachdem nun auch das Thema Nutzungsrechte, Schriftarten etc. immer stärker diskutiert wird und meine kleine Firma langsam aber sicher wächst, wollte ich auf der sicheren Seite sein und es endlich angehen.


Mit Janine von RAABENDESIGN habe ich genau die richtige Partnerin gefunden, die sich toll in meine kleine "Nähen-Sticken-Plotten"-Welt hineinversetzt hat und ein, wie ich finde, sehr passendes Logo entworfen hat.

Da mein neues Logo parallel zum Probenähen meiner neuen Anleitung "Taufaufleger Greta" entwickelt wurde und ich natürlich vor Veröffentlichung alles im neuen Design haben wollte, war es eine sehr große Hilfe, dass mir Janine gleich auch noch die Banner für Facebook und Dawanda gestaltet hat.

Mein Schimalto-Grün wollte ich gern behalten, der Rest ist aber neu, inklusive der beiden Schriftarten.

Viele Vorgaben habe ich nicht gemacht. Hauptsache nicht zu schnörkelig und - das hat beim alten Design eindeutig gefehlt - der Bezug zum Thema wird hergestellt! Das ist Janine toll gelungen mit sehr schönen Schriftarten und den eingebauten Symbolen.

Ich hoffe, dass es nun möglichst lange zu dem, was ich hier vor habe, passen wird. Vor allen Dingen aber wünsche ich mir, dass sich bei meiner kreativen Leserschaft ein Wiedererkennungseffekt einstellt, der hoffentlich recht positiv belegt ist :-)

Wie seid ihr zu eurem Logo gekommen und welche Idee stecken dahinter? Selbst gemacht oder machen lassen?

Ich würde mich sehr über eure Kommentare dazu freuen!

Verlinkt bei creadienstagund Dienstagsdinge. Da es ja nicht "handmade" ist, fällt der HoT diese Woche aus ;-)